Tag: Lady Steffi

Es ist wieder soweit: ZAHLTAG BITCHES!

Was das nun für euch dumme Versager heißt MUSS ich doch wohl nicht nochmal erklären, oder? Das kannst du Fickfehler dir doch denken …Genau, es ist Anfang des Monats und für dich heißt es nun wieder „ABDRÜCKEN“ weil du erbärmlicher Abschaum zu Nichts anderes taugst. ABER ich will, dass du dir dieses Mal Gedanken machst wie du angekrochen kommst und um meine Aufmerksamkeit kämpfst. Lass dir mal was Spezielles einfallen wie meine Sklaven in diesem Video. Denn zahlen kann jeder, aber es kommt drauf an wie du es machst. Also sei kreativ!Selbstverständlich wird dich dieser Clip mehr kosten als andere, Piggy 😉

Es ist wieder soweit: ZAHLTAG BITCHES!

Lade das Video jetzt herunter!

Lady Steffi Store bei Yoogirls


Urlaubskasse lässt grüßen!

Mein Sklavenstück durfte antreten. Der Urlaub des Alpha-Paares stand an und er darf diesen bezahlen. Ich zählte ihm alle Kosten auf. Damit er ja keine Einwände erheben konnte schob ich ihm meine Stiefelspitzen so tief ins Maul, dass er fast kotzen musste 😀 Nun, jetzt müsste er gerade ja bei der Bank sitzen und nach einem weiteren Kredit betteln 😉

Urlaubskasse lässt grüßen!

Lade das Video jetzt herunter!

Lady Steffi Store bei Yoogirls


Der Schuldschein

Es ist mal wieder soweit: der alte Schuldschein meines Subs ist ausgelaufen und er bat mich um einen neuen, damit er sich weiter finanziell an mich binden kann. Er kam pünktlich zu unserem vereinbarten Termin. Brav kniete er sich sofort hin. Ich las ihm den neuen Vertrag vor, wie auch beim letzten Mal war er mit meinen Vorgaben einverstanden und unterschrieb den Vertrag in Demut.

Der Schuldschein

Lade das Video jetzt herunter!

Lady Steffi Store bei Yoogirls


Fickfehler wird geblackmailt

Der erste des neuen Monats steht bevor und für meinen Fickfehler heißt es wieder abdrücken!Brav kam er angekrochen, um mir lächerliche 300 € für diesen Monat zu Füßen zu legen. Dafür durfte er mir 30 Mal die Stiefel küssen. Natürlich habe ich es ihm nicht so einfach gemacht. Der Trottel hat es nicht richtig hinbekommen – aber egal – hauptsache ich habe meinen Spaß mit ihm. Ich hatte meine Stiefel, an welche ich zuletzt auf einem Festival anhatte. Diese waren recht dreckig und verschlammt und da ich gerade keinen anderen Sklaven da hatte musste er dies machen – aber zu Hause – damit ich mir diesen Anblick nicht auch noch antun musste. Seine ekelhafte Erscheinung reichte mir fürs Erste. Ich lies ihn dennoch erst mal lecken und machte heimlich Fotos & Videos, um ihn anschließend damit zu erpressen. Mein alter Sub Wurmli ist leider nicht mehr in der Lage mir dienlich zu sein: Haushalt, Einkaufen und diverse Botengänge sowie Chauffeurdienste fallen nun weg. Das wird nun seine Aufgabe sein … 😉 Ich erzählte ihm dann nun ganz ausführlich was auf ihn zukommt, wenn er nicht nach meiner Pfeife tanzt!

Fickfehler wird geblackmailt

Lade das Video jetzt herunter!

Lady Steffi Store bei Yoogirls


Sklavenabzocke

Ich rufe, du kriechst. Das ist mein Motto.Brav war mein Zahldepp sofort parat, als ich nach ihm gerufen habe.Er kam angekrochen und bot mir sofort sein Portemonnaie an, aber ich wollte etwas anderes: sein Handy, um den Kontostand zu prüfen und siehe da es hat sich schon wieder gut was für mich angesammelt. Es steht ihm nicht zu und demnach nahm ich es mir – ohne Rücksicht! Aber da er ein Überweisungslimit auf seinem Konto hatte konnte ich mir nur eine gewisse Summe holen und daher beschloss ich erst mal sein Handy zu behalten damit ich mir am nächsten Tag den Rest holen konnte. Mir reichte dieser Betrag aber noch nicht also nahm ich mir noch sein Portemonnaie, holte die Scheine raus und das Kleingeld durfte die Hartgeldnutte netterweise behalten … Hahahahaha! Damit er bloß nicht auf die dumme Idee kam auch noch seine EC-Karte zu benutzen habe ich sie eiskalt mit einer Schere zerschnitten. Kann sich ja eine neue Karte beantragen hahahaha! Personalausweis wurde auch einbehalten damit er am Schalter kein Geld abholen konnte 😉 Immer auf Nummer sicher gehen und jede Möglichkeit eliminieren 😉

Sklavenabzocke

Lade das Video jetzt herunter!

Lady Steffi Store bei Yoogirls


Frauenpower – leg uns dein Geld zu Füßen, Sklave!

Lady Julika und ich saßen Abends auf der Couch. Einer meiner Sklaven sollte heute zum Ausnehmen antanzen! Er war pünktlich da, begrüßte uns Ladys wie es sich für einen artigen Sklaven gehört und blieb dort knien. Ich forderte seine Zugangsdaten für das Onlinebanking und seine EC-Karte. Nachdem er mir die Daten nannte sah ich auch schon, dass er gerade frisch Gehalt bekommen hatte. Das steht natürlich nur uns Ladys zu und daher überwies ich mir seinen ganzen Lohn für den Monat. Aber das reichte mir noch nicht! Ich wollte auch noch – bis zum letzten Cent – seinen Dispo in Anspruch nehmen! Zwei Frauen sind halt teuer *lach* und so war dann sein Konto bis zum Anschlag im Minus haha aber das hätte dem Versager auch schon vorher klar sein sollen … ob der Trottel auch seine Geldbörse prall gefüllt hat? Das überprüfte dann sofort Lady Julika mit einem forschen Griff und siehe da, der Vollidiot hatte auch noch zu unserem Vorteil ein bisschen Bares dabei! Das gehört selbstverständlich auch noch uns! Dann fing der Trottel doch glatt an zu flennen? Er muss noch mit dem Zug nach Hause? Hallo? Wen interessiert das? Soll er doch laufen! Ist eh besser für seine Figur *lach* Lady Julika war so großzügig und warf ihm dann letzten Endes doch noch 20€ auf den Boden! Soll er doch zusehen, wie er damit nach Hause kommt! … und nun gehen wir erst mal ausgiebig shoppen! Wie gut, dass Lady Julika einen Depp hat, der nicht weit von mir entfernt wohnt. Diesen ordern wir nun erst mal an damit er uns fahren kann und die Tüten schleppen darf und wie der letzte Arsch hinter uns Lady’s herdackeln kann 😀

Frauenpower - leg uns dein Geld zu Füßen, Sklave!

Lade das Video jetzt herunter!

Lady Steffi Store bei Yoogirls


Cash & Go Abzocke

Das war doch wieder ein Treffen genau nach meinem Geschmack: kurz und lukrativ! Du weißt doch wie wertvoll meine Zeit ist und diese dementsprechend auch gut zu entlohnen ist 😉Mein Bimbo und ich trafen uns direkt an einem Geldautomaten meiner Wahl und dort ging es dann kurz und schmerzlos zu. Ich hob mir schön meine Scheinchen ab, denn bei diesem Schwachkopf ist es einfach fehl am Platz, sondern gehört in meine Geldbörse zum verprassen *haha* Nachdem ich mich nun bedient hatte und meine Geldbörse prall gefüllt war habe ich ihm die Karte zurückgegeben und bin einfach gegangen – mehr ist halt bei so einer Zahlung nicht drin 😉

Cash & Go Abzocke

Lade das Video jetzt herunter!

Lady Steffi Store bei Yoogirls


Der Sklaven-Geburtstag

Was für eine Überraschung: ich sitze nichtsahnend zu Hause und bekomme spontan Besuch von meinem Sklaven. Er hatte Geburtstag und seine Aufgabe bestand nun darin, mich zu beschenken. Warum sollte er auch Geschenke bekommen? *lach* Er kroch herein und schob einen großen Karton vor sich her. Er musste mir jedes Geschenk einzeln überreichen! Ich packte die Geschenke aus, was für ein Zufall, dass es alles Schuhe sind. Woher weiß er nur, dass ich Schuhe mag? 😀 ich lies sie auch gleich anprobieren und testete alle Schuhe, denn Müll kann ich nicht gebrauchen *gg*

Der Sklaven-Geburtstag

Lade das Video jetzt herunter!

Lady Steffi Store bei Yoogirls


Versicherungen? Brauchst du Depp nicht!

Irgendwie ist mein Sub immer noch nicht komplett von Nutzen für mich …Er wohnt schon in einer kleinen Wohnung, meist hält er sich auch nur im Abstellraum auf, um nicht zu viel Platz zu verschwenden. Sein Gehalt geht auf mein Konto und er bekommt davon auch nicht viel ab … Aber irgendwie kann man bei ihm doch noch mehr Kosten einsparen? Bislang hatte ich ihn auf das Nötigste runtergeschraubt.Da ich im Finanz- und Versicherungsbereich kam mir dann noch die Idee, mir einfach mal seine vorhandenen Versicherungen anzuschauen und da traf mich doch der Schlag, als ich seinen prall gefüllten Versicherungsordner sah … Ein typisches, für seine Verhältnisse überversichertes Stück Scheiße! Nun wußte ich ja wo der Rest des Geldes hinging, welches er von mir netterweise zur Verfügung gestellt bekam. Aber damit ist nun Schluss. Welche Verträge gekündigt wurden und warum seht ihr in diesem Clip *gg*

Versicherungen? Brauchst du Depp nicht!

Lade das Video jetzt herunter!

Lady Steffi Store bei Yoogirls


Reales Moneyslavery – Gefangenschaft im Kerker unter harten Bedingungen

Meine drei Sklaven wohnen seit einer Zeit in meinem Haus. Ich habe im Keller eine Art Kerker angelegt, wo jeder der drei sein kleines Reich auf 3 x 3 Metern hat. Hierdurch erziele ich mehr Gewinn für mich. Das Gehalt meiner Sklaven geht, wie man es sich sicherlich vorstellen kann, auf mein Konto – denn ich bin diejenige, die ihre Gelder verwaltet. Also fallen somit schon mal 3 unnütze Mieten weg. Wer steckt sich das Geld natürlich in die eigene Tasche? ICH! Heute gab es eine wichtige Besprechung: irgendwie merkte ich, dass neben den Mieteinsparungen nicht viel für mich und meinen Luxus übrig blieb. Also verkündete ich meinen Sklaven, dass ich nunmehr darauf achten werde, dass auch bei der Ernährung meiner Subs noch genug Geld für mich übrigleibt. Also gibt es ab sofort nur noch Brot und Kranwasser, um weitere Kosten einzusparen! Ich warf meinen Sklaven Brotscheiben auf den Boden, lief noch schön mit meinen dreckigen Pumps über diese – und siehe da, „Brotbelag“ gab es dann auch für lau *haha* Ich teilte meinen Sklaven die Brotscheiben ein, es sollte nicht zu viel gegessen werden, es muss ja auch noch für den nächsten Tag reichen und da diese gut im Futter sind, kann es für den Körperbau auch gar nicht mal so verkehrt sein. Die Reste wurden natürlich zusammengekehrt. Zum Trinken sollte eine Schüssel mit Kranwasser geben, warum Sprudel oder sogar andere Getränke welche ich zu mir nehme, wenn Wasser auch ausreichend ist? … und es gibt nichts Günstigeres! Also durfte einer der Dreien aus der Schüssel trinken, in denen gerade auch noch meine dreckigen Pumps zur Reinigung drin standen. Die restlichen beiden durften mir dann das Wasser von den Pumps lecken. Das war nun Teil 1 der Kosteneinsparung. Aber ich habe noch genug andere Ideen im Kopf, welche ich nun nach und nach mit meinen Sklaven umsetzen werde.

Reales Moneyslavery – Gefangenschaft im Kerker unter harten Bedingungen

Lade das Video jetzt herunter!

Lady Steffi Store bei Yoogirls