Tag: Herrin

Eine schöne Lady wird dich ab heute beherrschen, Geldsklave!

Geldsklave
Ab sofort werde ich dich als Geldsklave benutzen. Es gibt eine klare Regel. Du wirst dein Geld an mich abdrücken. Du wirst MEIN Zahlschwein werden und mich anbeten und darum winseln das ich dir Beachtung schenken. Ich werde dein Geld verwalten ? schau dich an was du für ein Loser bist ? du bist es nicht wert das du darüber selber verfügen kannst. Ich werde dir dein Geld einteilen und du wirst mein Geldsklave sein !!!


Absolutes Wichsverbot du Loser!

4 Tage Wichsverbot
Ich erteile dir 4 Tage Wichsverbot.. Was ich dir noch zu sagen habe erfährst du in dem Video.. Ich sage dir was ich von dir zu halten habe.. Du bekommst meine High Heels, meinen Mittelfinger und meinen Luxuskörper zu sehen.


Ab jetzt gehört dir nichts mehr, dein Geld ist mein Geld

Dein Geld ist Mein Geld
Schau dir meinen Clip an. Ich zeige dir wie gut mir dein Geld steht, bzw. jetzt ist es ja mein Geld. Sieh wie geil ich mit dem Geld posiere und genüsslich dabei eine rauche. Das möchtest du öfter sehen – du Geldschwein … oder ?


Leg mir dein Geld zu Füßen!

Du wirst zahlen…
Ja das wirst du und zwar ganz von selbst! Der Anblick einer Princess wie mir bringt dich schon um den Verstand! Dein Minihirn kann an nichts anderes mehr denken, als mir deine hart verdiente Kohle zu meinen Füßen zu legen.


Bespuckt, verpackt und benutzt!

Hinlegen und Klappe halten! Gleich wirst du keine Luft mehr bekommen, es liegt nicht nur daran das ich mit meinem göttlichen Po auf deinem Gesicht setze, nein ich werde dich in Frischhaltefolie einwickeln – dich verpacken! Frisch wirst du nicht sein, denn du wirst schwitzen, bei einem solchen Anblick! Du wirst es genießen.. wie ich dich als Sitzkissen benutze!


Mein geiler Arsch will deine Kohle

Sklavensau, dich und dein Hirn hab ich längst um den Finger gewickelt. Jetzt wird es Zeit deiner Herrin nicht nur auf ihren prachtvollen Jeansarsch zu schauen, sondern ihr auch deine Geldbörse zu übergeben. Ich nehme mir die Scheinchen raus und schiebe sie mir in die Arschtasche, dort sind sie eh am besten aufgehoben! Aber das reicht mir noch lange nicht, fahre doch nochmal schnell zur Bank, schließlich wollen wir die andere Tasche auch noch füllen!